Land und Leute

Comrat_Marienfeld 183„Vor meinen Blicken liegt des Südens Zauberland.“ Mit diesen Worten beschrieb der russische Dichter Alexander Puschkin im Jahr 1820 das Land zwischen dem Balkan und dem Schwarzen Meer. Die hier zusammengestellten Infos zu Land und Leute sollen dazu beitragen, eine Reise in die Republik Moldau zu einem vielleicht nicht zauberhaften, aber doch zu einem bleibenden Erlebnis zu machen. Ausgehend von der geografischen Lage und den klimatischen Verhältnissen, werden Politik und Geschichte des Landes beschrieben. Außerdem finden Sie einige Hinweise zur Sprache.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s